Die Seele des Steins entdecken

Die Idee

Lebt Stein?

Hat Stein gar eine Seele?

Manche sind davon überzeugt - und in meinen Steinen habe ich tatsächlich eine Seele ent- und aufgedeckt.

Ihr Innerstes mit den Mitteln der Bildhauerei nach außen gekehrt und sichtbar gemacht, was unendlich lang in ihnen gesteckt hat.

Dabei nie erzwungen, was ich glaubte zu sehen sondern mich vom Stein leiten lassen.

Nicht mit Maschinen kalt über Härten und Weichheiten hinweggefegt sondern mich in Handarbeit der inneren Form des Steins angenähert, bis die fertige Skulptur herausgeschält war.

Aktuelles:


"Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun" mahnte Goethe - sein Kollege Theodor Fontane spornt etwas mehr an: "Am Mute hängt der Erfolg!"

 

Mit der Möglichkeit, in ein größeres und ebener-diges Atelier mit Schaufenster und direktem Zu-gang zu Frischluft umzuziehen, war auch die Zeit gekommen, von Goethes Ansicht zu der von Fontane zu wechseln.

 

Deshalb ist das Atelier jetzt in der Dahlhauser Straße 160 in 45279 Essen-Horst zu finden, direkt an der Hauptstraße von Steele nach Bochum-Dahlhausen.

 

Und noch eine gute Nachricht: hier ist auch genug Platz für Workshops, so dass Sie auch gern einmal selbst "Hand anlegen" können und herausfinden, welches Innerstes der Stein Ihnen offenbart.

 

Termine dafür werden an dieser Stelle bekannt gegeben - schauen Sie wieder vorbei!


Erinnerungen

Hier geht es zu vergangenen Veranstaltungen.



Das neue Atelier - ein kurzer Blick:

Es gibt noch ein wenig zu tun - aber der Anfang ist gemacht. Genug Platz für 4 Arbeitsplätze - und selbst die Katze ist einverstanden...